Atemregler Revision zum Festpreis

Wir machen Deinen Atemregler wieder fit – und das zum Festpreis von nur 109,90 €* für ein komplettes Atemregler Set, bestehend aus 1. Stufe, 2. Stufe und Octopus.
Sollte Dein Atemregler keinen Octopus haben, zahlst Du sogar nur 89,90 €*.
Für einen Funktionscheck vor Deinem Urlaub, den wir sofort durchführen, bezahlst Du nur 39,90 € inkl. Messprotokoll.
Die Preise für Revisionen bei Finimeter betragen 5,90 € und bei einer Konsole 9,90 € inkl. Swivel.
Im Preis enthalten ist das Revisionskit des Herstellers, die Arbeitsleistung des Technikers sowie die technische Überprüfung auf einer Airscan Computer-Prüfbank inkl. Ausdruck eines Prüfprotokolls.

Sollte bei der Revision ein technischer Mangel entdeckt werden, der nicht durch die Teile des Revisionskit s behoben werden kann, reparieren wir “kleine Sachen” gleich mit. Du zahlst nur für die benötigten Ersatzteile. Bei größeren Reparaturen informieren wir Dich vorher per Telefon oder Mail und sprechen das weitere Vorgehen mit Dir ab.
Wir führen Revisionen und Reparaturen an Atemreglern folgenden Marken bei uns im Hause durch:

MARES, SCUBAPRO, AQUALUNG, OCEANIC, APEKS
*Für Atemregler folgender Hersteller (POSEIDON, ATOMIC AQUATICS, CRESSI) zzgl. 20,00 €

Wir sind speziell ausgebildet und verfügen über jahrelange Erfahrung.
Jeder Atemregler wird im Ultraschallbad gereinigt und die 2. Stufen werden zusätzlich desinfiziert. Für eine komplette Revision benötigen wir ca. eine Woche. In dringenden Fällen wird ein Atemregler auch mal innerhalb von 24 Stunden revidiert.
Für Artikel, die bei uns gekauft werden, übernehmen wir im Rahmen der Herstellerbedingungen volle Gewährleistungspflicht.

Wann muss ein Atemregler zur Revision ?
Die Hersteller der Tauchausrüstung geben zu jedem Atemregler die Service-Intervalle bzw. die Nutzungsdauer bis zur nächsten Revision an. In der Atemregler-Gebrauchsanleitung wird sich ein entsprechender Hinweis finden.
In der Regel sollten 2 Jahre nicht überschritten werden.

Serviceauftrag Downloaden

 

Hier ein paar Bilder, um zu verdeutlichen, wie wichtig eine regelmäßige Wartung eurer Atemregler ist! 

UW-Manometer mit starken Ablagerungen  Kolben vom MK10 1. Stufe ScubaproATOMIC Atemregler mit starken Rostablagerungen  Zugesetzter Sinterfilter und Gummidichtung 2. Stufe APEX

 

Suchen Sie auf unserer Seite

In Mailingliste eintragen

Bleib informiert! Monatliche Tipps und Rabatte

Warenkorb